FID:

Die größte Bildungsmesse Österreichs – BeSt³ Wien

Vom 2. bis 5. März 2023 ist es wieder so weit: Österreichs größte Bildungsmesse öffnet zum nächsten Mal ihre Pforten. Vier Tage lang dreht sich dann in der Wiener Stadthalle alles um Beruf, Studium und Weiterbildung. Mehr als 300 Aussteller präsentieren auf der BeSt³ Wien eine Fülle an Angeboten und stehen dem Publikum Rede und Antwort. Ein umfangreiches Programm mit Vorträgen und Workshops bietet außerdem Einblicke in aktuelle Bildungsthemen und vielfältige Anregungen zur Studien- und Berufswahl. Einen Überblick über das breit gefächerte Informationsangebot erhalten Sie unter Messebesuch.

Für Schulen aus den Bundesländern Wien, Niederösterreich und Burgenland ist der klassenweise Besuch der BeSt³-Messe während der Unterrichtszeit gestattet (siehe: Schreiben des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung).

Geöffnet ist die Messe am Donnerstag, Freitag und Samstag jeweils von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei!

BeSt³ in den Bundesländern

Um Interessierte in anderen Teilen Österreichs zu erreichen, öffnet die BeSt³ auch in den Bundesländern ihre Pforten. Die Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung wird (alle zwei Jahre) in Klagenfurt und in Innsbruck sowie in Graz und in Salzburg veranstaltet. Die kommenden BeSt³-Termine in den Landeshauptstädten entnehmen Sie bitte dem Messekalender.

Veranstalter der BeSt³

Als Veranstalter der BeSt³ fungieren das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung sowie das Arbeitsmarktservice Österreich. Für die Organisation und Durchführung sind das Messebüro Wien, das Messebüro Innsbruck & Klagenfurt und das Messebüro Graz & Salzburg zuständig. Nähere Angaben dazu finden Sie unter Kontakt.