Array ( [PATH] => /usr/local/sbin:/usr/local/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/sbin:/bin [PHP_FCGI_MAX_REQUESTS] => 32000 [USER] => beslyopk [GROUP] => beslyopk [HOME] => /home/beslyopk [ORIG_SCRIPT_NAME] => /fastcgist/php5.6 [ORIG_PATH_TRANSLATED] => /home/beslyopk/www.bestinfo.at/index.php [ORIG_PATH_INFO] => /index.php [ORIG_SCRIPT_FILENAME] => /usr/local/fastcgi-starter/php5.6 [SCRIPT_NAME] => /index.php [REQUEST_URI] => /de/aussteller-detail.html?bafep--bundesbildungsanstalt-fuer-elementarpaedagogik-kolleg-berufsbegleitend [QUERY_STRING] => bafep--bundesbildungsanstalt-fuer-elementarpaedagogik-kolleg-berufsbegleitend [REQUEST_METHOD] => GET [SERVER_PROTOCOL] => HTTP/1.1 [GATEWAY_INTERFACE] => CGI/1.1 [REDIRECT_QUERY_STRING] => bafep--bundesbildungsanstalt-fuer-elementarpaedagogik-kolleg-berufsbegleitend [REDIRECT_URL] => /index.php [REMOTE_PORT] => 51360 [SCRIPT_FILENAME] => /home/beslyopk/www.bestinfo.at/index.php [SERVER_ADMIN] => [no address given] [CONTEXT_DOCUMENT_ROOT] => /usr/local/fastcgi-starter/ [CONTEXT_PREFIX] => /fastcgist/ [REQUEST_SCHEME] => https [DOCUMENT_ROOT] => /home/beslyopk/www.bestinfo.at/ [REMOTE_ADDR] => 3.94.196.192 [REMOTE_HOST] => ec2-3-94-196-192.compute-1.amazonaws.com [SERVER_PORT] => 443 [SERVER_ADDR] => 85.158.181.21 [SERVER_NAME] => bestinfo.at [SERVER_SOFTWARE] => Apache [SERVER_SIGNATURE] => [HTTP_ACCEPT_ENCODING] => gzip [HTTP_CONNECTION] => close [HTTP_HOST] => bestinfo.at [HTTP_ACCEPT_LANGUAGE] => en-US,en;q=0.5 [HTTP_ACCEPT] => text/html,application/xhtml+xml,application/xml;q=0.9,*/*;q=0.8 [HTTP_USER_AGENT] => CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/) [SSL_TLS_SNI] => bestinfo.at [HTTPS] => on [REDIRECT_STATUS] => 200 [REDIRECT_HANDLER] => php-fastcgi5.6 [REDIRECT_SSL_TLS_SNI] => bestinfo.at [REDIRECT_HTTPS] => on [REDIRECT_REDIRECT_STATUS] => 200 [REDIRECT_REDIRECT_SSL_TLS_SNI] => bestinfo.at [REDIRECT_REDIRECT_HTTPS] => on [FCGI_ROLE] => RESPONDER [PHP_SELF] => /index.php [REQUEST_TIME_FLOAT] => 1560850284.6215 [REQUEST_TIME] => 1560850284 )

BAfEP 10 – Bundesbildungsanstalt für Elementarpädagogik – Kolleg berufsbegleitend

Adresse
Ettenreichgasse 45c
1100 Wien
Österreich
Tel.
+43 (0)1 604 81 54-0
E-Mail
sek2.bafep10@910810.ssr-wien.gv.at
Web
http://bafep10.at
Koje
U 29
Bereich
Universitäten, Fachhochschulen, Pädagogische Ausbildungen

Wiener Stadthalle

Schwerpunkte

  • Schwerpunkt Weiterbildung
  • Schwerpunkt BeSt 14+

Kinder begleiten. Jugend fördern. Zukunft gestalten. Das ist der Leitsatz, der unsere schulische Arbeit begleitet. In diesem Sinne bieten wir den Studierenden eine fundierte Berufsausbildung mit einem Diplom für Elementarpädagogik und ein breites Spektrum an musisch-kreativer Bildung. Wir unterstützen eine ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung, die sich in Verantwortungsbewusstsein für sich und die Umwelt, Kritik- und Reflexionsfähigkeit, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität, Offenheit und Toleranz zeigt. Wir bemühen uns um ein positives Schulklima, das von gegenseitiger Wertschätzung getragen wird. Dabei stärken wir durch unser Beratungsteam, bestehend aus Schulärztin, Schulpsychotherapeutin und Bildungsberaterin, die physische und psychische Gesundheit der Studierenden. Wir bereiten im schulautonomen Pflichtgegenstand Interkulturelle Kompetenz sowie mit internationalen Projekten auf ein Berufsleben in einer interkulturellen Gesellschaft vor. Wir stehen für Schuldemokratie und kooperieren mit Studierenden unserer Bildungseinrichtung. Wir legen Wert auf kontinuierliche Weiterbildung des Kollegiums, um die Qualität zu sichern und zu entwickeln. Wir sehen Austausch, Reflexion und Beratung von Lehrerinnen und Lehrern in unseren Klassenteams als essentiellen Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit an. Wir schätzen die Arbeit in Teams als eine Grundlage unserer Schulqualität -dem Team der Studienkoordinatorinnen und Studienkoordinatoren sowie des Qualitätsteams, Leitungsteams, Beratungsteams, des Teams für Öffentlichkeitsarbeit und der einzelnen Fachgruppen.

Schwerpunkte des Beratungsangebots

Ausbildungsformen zur Erlangung des Diploms zur Kindergartenpädagogin/zum Kindergartenpädagogen • 5 semestriges berufsbegleitendes Kolleg • 4 semestriges Tageskolleg (vorrangig mit AMS Unterstützung) • 5 jährige berufsbildende Oberstufe für 14-19 jährige mit Maturaabschluss • Lehrgang für Hortpädagogik (nach Abschluss des Diploms für Kindergartenpädagogik)

Schwerpunkte des Bildungsangebots

Die Bildungsanstalt für Elementarpädagogik (BAfEP) bietet eine Ausbildung zur Elementarpädagogik im Kolleg an. Diese richtet sich an Personen mit Reifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung oder Berufsreifeprüfung. Die Ausbildung schließt mit der Diplomprüfung für Elementarpädagogik ab und führt zur einer beruflichen Berechtigung im elementaren Bildungsbereich. Die Ausbildung, die sich auf Kinder vom 1-6. Lebensjahr bezieht, enthält unterschiedliche berufliche Bereiche. Berufsbildung und musisch-kreative Gegenstände in der Ausbildung haben die umfassende Persönlichkeitsentwicklung der Studierenden zum Ziel. Im Bereich Elementarpädagogik in Theorie und Praxis werden folgende fachspezifischen Gegenstände unterrichtet: Pädagogik, Inklusive Pädagogik, Didaktik, Praxis, Deutsch (einschließlich Kinder-und Jugendliteratur) sowie Deutsch als Zweitsprache. Im künstlerisch-kreativen Bereich werden Bildnerische Erziehung, Werkerziehung, Textiles Gestalten zusammengefasst. Im musikalischen Bereich finden sich Musikerziehung, Stimmbildung, Instrumentalunterricht und Rhythmisch-musikalische Erziehung. Bewegungserziehung, Organisation, Management und Recht, Wissenschaftliches Arbeiten sowie Gesundheit und Ernährung, Physiologische Grundlagen sind weitere Gegenstände in der Ausbildung. Als Verbindliche Übung werden Kommunikationspraxis und Gruppendynamik sowie Fachspezifisches Seminar unterrichtet. Der schulautonome Erweiterungsbereich an der BAfEP 10 umfasst die Fächer Interkulturelle Pädagogik, Vertiefung in Früherziehung sowie Natur und Technik. In einem Reflexionsprozess verpflichtet sich das Kollegium des Kollegs, die Unterrichtsqualität kontinuierlich zu sichern und weiterzuentwickeln. Der Abschluss bietet am Arbeitsmarkt derzeit gute Berufsaussichten, da der elementare Bildungsbereich aktuell eine Ausbauphase erfährt.

Zielgruppen

Personen, die folgende Eigenschaften mitbringen: • Freude an der Arbeit mit Kindern • Offenheit • Verantwortungsbewusstsein • Kreativität • Einsatz für ein gutes Miteinander • Flexibilität • Fortschrittliches Denken • Hohen persönlichen Einsatz

Aufnahmebedingungen

Reifeprüfung oder Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung sowie eine positiv abgelegte Eignungsprüfung, sehr gute Deutschkenntnisse (für Bewerber/innen, die nicht in Österreich maturiert haben, sind C1- Kenntnisse erforderlich) und gute Schwimmkenntnisse (Fahrtenschwimmer) sind die Voraussetzungen, um in ein Kolleg für Elementarpädagogik aufgenommen werden zu können

Kosten

Wir sind eine öffentliche Schule, daher ist kein Schulgeld zu bezahlen. Es fallen jedoch Anschaffungskosten für Musikinstrumente (Gitarre), Fachbücher, Arbeitsmaterialien sowie Kosten für eventuelle Schulveranstaltungen an.

Dauer der Ausbildung/Weiterbildung

5 Semester

Abschluss

Diplom zur Kindergartenpädagogin/ zum Kindergartenpädagogen Nach weiterführendem Lehrgang (nach Diplom): Diplom zur Hortpädagogin/ zum Hortpädagogen

Angebot auf der BeSt

Die Beratung wird von Lehrkräften der BAfEP10 zu folgenden Themen angeboten: •Aufnahmevoraussetzungen •Dauer der Ausbildung •Ausbildungsschwerpunkte •Vereinbarkeit von Ausbildung, Familie und Beruf •Berufschancen am Arbeitsmarkt