Fachschule für wirtschaftliche Berufe der Stadt Wien
Dörfelstraße

Adresse
Dörfelstraße 1
1120 Wien
Österreich
Tel.
+43 1 599 16-950 35
E-Mail
office.912419@schule.wien.gv.at
Web
http://www.fs12.at
Online-Videos Infosession Livestream Infomaterial CHAT Workshop

Chats

Koje
W 0
Bereich
Wirtschaft

Wiener Stadthalle

Schwerpunkte

  • Schwerpunkt BeSt 14+

Wir sind eine 3-jährige Fachschule (Vertiefungen: E-Media und Design sowie - Grundlagen des Gesundheits- u. Sozialmanagements) und verfügen zusätzlich über einen 1-jährigen Ausbildungszweig.

Als eine besonders „kleine Schule“ bieten wir ein entspanntes und persönliches Lernumfeld, in dem man sich kennt und in dem sich unsere SchülerInnen wohlfühlen, wie uns häufig bestätigt wird. Hier schaffen wir es immer wieder, den Weg in ein erfülltes Berufsleben zu eröffnen.

Angebot BeSt digital

Folder, Beratungsgespräch, www.fs12.at

Schwerpunkte des Beratungsangebots

Einjährige Fachschule

  • Vorbereitung auf einen Lehrberuf
  • Vorbereitung auf eine weiterführende Schule
  • Neuntes Schuljahr

Dreijährige Fachschule

  • ein breitgefächertes Allgemeinwissen
  • eine Kombination aus fachpraktischem und theoretischem Unterricht
  • ein achtwöchiges Pflichtpraktikum
  • die Möglichkeit aus zwei Vertiefungen zu wählen (GLGS und EMDM)
  • eine Abschlussprüfung, welche eine Berufsberechtigung gewährleistet

Schwerpunkte des Bildungsangebots

Im schulautonomen Gegenstand „Grundlagen des Gesundheits- und Sozialmanagements“ werden Kenntnisse und Kompetenzen in den Bereichen Gesundheitsförderung und Sozialwesen sowie Vorbildung für Berufe im Gesundheits- und Sozialmanagement vermittelt.

Wir wollen Empathie, das gesamte Thema der Integration und die Leidenschaft für eine Aufgabe, Kommunikationsbereitschaft, das Managen von Arbeitsvorgängen und Selbständigkeit, fördern. Eine positive Lebenseinstellung und das bewusste Benutzen kognitiver Fähigkeiten sollen erlernt werden.

Im schulautonomen, vertiefenden Gegenstand E-Media und Design versuchen wir den Einstieg in alle Berufe zu erleichtern, wir sehen Technologie nicht als Feind sondern als Möglichkeit sich Wissen anzueignen. Schließlich wachsen die Jugendlichen schon mit den digitalen Medien auf.

Der Gegenstand eignet sich hervorragend für alle, die Spaß am Umgang mit dem Computer haben. Die Ausbildung versucht den Anforderungen bezüglich Computerwissen in allen Bereichen der Berufswelt gerecht zu werden.

Zielgruppen

Schüler/innen ab der 9. Schulstufe

Einjährige Fachschule für wirtschaftliche Berufe

Dreijährige Fachschule für wirtschaftliche Berufe der Stadt Wien

Aufnahmebedingungen

Einährige Fachschule: positive 8. Schulstufe

Dreijährige Fachschule: psotivie 8. Schulstufe (M, D, E: vertiefend keine Aufnahmenprüfungen, grundlegend: ab Genügend)

Kosten

Kein Schulgeld

Die jählichen Kosten (Arbeitsmittelbeitrag, Aktivitäten ... ) belafuen sich auf zirka € 250,00.

Dauer der Ausbildung/Weiterbildung

Einjährige Fachschule für wirtschafltiche Berufe (=1 Jahr, 9. Schulstufe)

Dreijährige Fachschule für wirtschaftliceh Berufe (=3 Jahre, 9.-11. Schulstufe)

Abschluss

Einjährgie Fachschule für wirtschaftliche Berufe

  • Erfüllung der Schulpflicht
  • gute Einstiegsmöglichkeiten in das Berufsleben/Lehre
  • Möglichkeiten für weiterführende Schulen sowie ein guter Einstieg in das Berufsgeschehen

Dreijährige Fachschule für wirtschaftliche Berufe

  • Gute Basis für eine weiterführende Ausbildung
  • Gutes, fundiertes Allgemeinwissen für den Berufseinstieg
  • Besuch einer weiterführenden Schule
  • Verkürzte Lehrzeiten
  • Start einer Lehre