HTL Kramsach – Glaskunst + Design

Adresse
Mariatal 2
6233 Kramsach
Österreich
Tel.
+43(0)5337 62623-0
E-Mail
direktion@htl-kramsach.ac.at
Web
http://www.htl-kramsach.ac.at
Online-Videos Infosession Livestream Infomaterial CHAT Workshop
Koje
K 0
Bereich
Kunst und Kultur

Wiener Stadthalle

Schwerpunkte

  • Schwerpunkt Weiterbildung
  • Schwerpunkt BeSt 14+

Die HTL Kramsach ist ein lebendiger Campus aus Handwerk, Design, Technik und Naturwissenschaft!
Kreative Köpfe finden ein breit gestreutes Bildungsangebot, das sowohl auf einen gelingenden Start ins künftige Berufsleben als auch ein weiterführendes Hochschulstudium vorbereitet.

Der gestalterische Zweig unserer Fachschulausbildung vermittelt kunstvolle Handwerkstechniken in Verbindung mit modernsten Technologien zur Ver- und Bearbeitung von Glas und ergänzenden Materialien wie Metall, Keramik, Holz, Kunststoff und Stein. Neben dem Schleifen, Schmelzen, Blasen, Bemalen und Bedrucken von Glas stehen künstlerisches Denken und kontextbezogenes Gestalten, sowie verschiedenste digitale Werkzeuge aus Design und Grafik im Ausbildungsfokus. Nach Abschluss bieten sich vielfältige Berufsfelder in der Glasveredelung, angestellt oder in unternehmerischer Selbständigkeit, aber auch der Besuch unseres Aufbaulehrganges, hin zur weiterführenden HTL-Matura!

Unsere höheren Design-Lehrgänge – Aufbaulehrgang und Kolleg – bieten eine praxisorientierte Kreativ-Ausbildung in denen verschiedenste Entwurfsmethoden, Gestaltungs-Skills, digitale Werkzeuge für 3D-Modellieren, Plakat- und Produktgrafik, sowie eine fundierte handwerkliche Ausbildung vermittelt werden. In unseren Werkstätten entstehen Schmuck, Möbel, Leuchten, Tafelservice, grafische und künstlerische Arbeiten (…) in eigenhändiger Produktion, vor allem aber Fachwissen und wertvolle Praxiserfahrung für eine spannende Zukunft im Produktdesign!

Angebot BeSt digital

Info-Flyer über Ausbildung und Schule
Info-Video als Einblick in unsere Ateliers
LIVE-Chat für offene Fragen
Links zu Homepage und Social-Media
individuelle Schnuppertage auf Anfrage

Schwerpunkte des Beratungsangebots

Fachschule für Glastechnik und Gestaltung = Berufsausbildung
Aufbaulehrgang für Objektdesign und Produktion = Berufsausbildung mit Matura
Kolleg für Objektdesign und Produktion = Berufsausbildung nach erlangter Matura

Schwerpunkte des Bildungsangebots

Produktdesign, Kunsthandwerk, Glasveredelung, Entwurf und Gestaltung, Künstlerisches Denken, Darstellungstechniken, Illustration, CAID und 3D-Modellieren, Visualisierung und Rendering, Produkt- und Plakatgrafik, Fotografie, Digitale Werkzeuge, Handwerk und Produktionstechniken, Technologie, Projektmanagement

Zielgruppen

Fachschule: zeichnerisch und fantasiebegabte Jugendliche, die sich mit Händen und Köpfchen verwirklichen wollen
Aufbaulehrgang: Absolventen einer Lehre oder Fachschule auf der Suche nach einem kreativen Beruf inklusive Matura-Abschluss
Kolleg: Maturanten oder Studienberechtigte auf der Suche nach einem handfesten Kreativ-Beruf

Aufnahmebedingungen

Fachschule: positiv abgeschlossene 8. Schulstufe (AHS-Unterstufe oder Mittelschule)
Aufbaulehrgang: positiv abgeschlossene Fachschule oder Lehre
Kolleg: positiv abgelegte Matura oder Studienberechtigung

Kosten

nur Arbeitsmittelbeiträge - Privatschule OHNE Schul- und Studiengebühren

Dauer der Ausbildung/Weiterbildung

Fachschule: 4 Jahre
Aufbaulehrgang: 2 Jahre
Kolleg: 2 Jahre

Abschluss

Fachschule: Fach-Abschlussprüfung mit Praxisprojekt
Aufbaulehrgang: Reife- und Diplomprüfung (Matura) mit fachbezogener Projektarbeit
Kolleg: Diplomprüfung mit fachbezogener Projektarbeit