HTL Spengergasse – Abteilung Design

Adresse
Spengergasse 20
1050 Wien
Österreich
Tel.
+43 (0)1 54 615-113,-205
E-Mail
design@spengergasse.at
Web
http://spengergasse.at, https://facebook.com/design.spengergasse
Koje
K 3
Bereich
Kunst und Kultur

Wiener Stadthalle

Schwerpunkte

  • Schwerpunkt Weiterbildung
  • Schwerpunkt BeSt 14+

Ästhetik und kommerzielles Design, Kreativität und Wirtschaftlichkeit sind jene Ausbildungsschwerpunkte, die in dieser traditionsreichen Ausbildungsstätte vermittelt werden. Aufbauend auf langjährige Erfahrung bildet man hier die Designer von morgen aus.
Das Lehrangebot erstreckt sich vom freien künstlerischen Gestalten über computerunterstützte Raumkonzeption bis zur Umsetzung in zahlreichen Anwendungsgebieten für Raum und Musterung.

Berufsfelder nach der Ausbildung: Innenraumgestaltung / Interiordesign, Pattern- und Surfacedesign, Textildesign, Illustration

Schwerpunkte des Beratungsangebots

siehe Bildungsangebot 

Schwerpunkte des Bildungsangebots

Unsere Ausbildung hat das Ziel, Studierende mit folgenden Fähigkeiten und Fertigkeiten auf das Berufsleben vorzubereiten:
- Musterung und Gestaltung textiler und anderer Oberflächen (Surfacedesign)
- Erstellen von Kollektionen
- Schulung des räumlichen Vorstellungsvermögens
- Darstellung von Räumen, Raumproportionen, Lichtquellen
- Künstlerische manuelle Gestaltungstechniken
- Digitale Gestaltungstechniken im künstlerischen Bereich
- Entwicklung von Raumkonzepten für unterschiedlichste Anwendungen (Interiordesign)

Zielgruppen

InteressentInnen an einer umfassenden Ausbildung im Bereich der Oberflächengestaltung sowie Raumgestaltung.
HTL und HLA
ab der 9.Schulstufe
Kolleg
MaturantInnen

Aufnahmebedingungen

Da es sich um eine künstlerische Ausbildung
handelt, ist vor der Aufnahme in die höhere Abteilung ein
Eignungstest abzulegen.

Für das Kolleg findet vor der Aufnahme die Präsentation eines Portfolios mit repräsentativen Arbeiten statt.

Kosten

Kosten entstehen durch ein verpflichtendes Notebook sowie Arbeitsmittel.

Dauer der Ausbildung/Weiterbildung

Höhere: 5 Jahre
Kolleg: 4 Semester (Vollzeit)

Abschluss

Höhere: Reife- und Diplomprüfung
Kolleg: Diplomprüfung

Angebot auf der BeSt

Präsentation ausgewählter Arbeiten & Prototypen; persönliche Beratung durch Studierende und Unterrichtende zu den unterschiedlichen Ausbildungsformen.