HLMW9 Modeschule Michelbeuern

Adresse
Michelbeuerngasse 12
1090 Wien
Österreich
Tel.
+43-1-405 04 16-0
E-Mail
office@hlmw9.at
Web
http://www.hlmw9.at
Online-Videos Infosession Livestream Infomaterial CHAT Workshop
Koje
K 0
Bereich
Kunst und Kultur

Wiener Stadthalle

Schwerpunkte

  • Schwerpunkt BeSt 14+

HLMW9 Höhere Lehranstalt für Mode und Wirtschaft

Die HLMW9 bietet ein hochwertiges Ausbildungsangebot für Jugendliche und junge Erwachsene: Mode sowie Wirtschaft mit Fokus Kulturtourismus und Gastronomie. In beiden Ausbildungszweigen erhalten die Schüler*innen neben einer fundierten Allgemeinbildung, eine umfassende berufspraktische und kaufmännische Ausbildung. Projektarbeiten, Sprachenerwerb, Sprach- und Kulturreisen sowie Kooperationen mit der Wirtschaft sind Teil des zeitgemäßen Unterrichts. 

Ein Kolleg für Mode und die Meisterschule für Herrenkleidermacher*innen runden das Angebot ab. 

Im denkmalgeschützten Gebäude in der Michelbeuerngasse im 9. Wiener Gemeindebezirk finden die Schüler*innen und Studierenden ein positives, wertschätzendes und anregendes Lernumfeld. Die HLMW9 fördert Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit und kritisches Denken. 

Angebot BeSt digital

  • Beratung durch Studierende sowie Professorinnen/Professoren
  • Präsentation von Projekt- und Atelierarbeiten
  • Informationsfolder

Schwerpunkte des Beratungsangebots

  • Voraussetzungen für die Aufnahme
  • Ausbildungsinhalte
  • Berufsmöglichkeiten
  • Zusatzqualifikationen

Schwerpunkte des Bildungsangebots

Das Ausbildungsangebot Modeschule Michelbeuern

Höhere Lehranstalt für Mode

Bei der 5-jährigen Ausbildungsform handelt es sich um eine design- und marketingorientierte Modeausbildung, die sich an den Bedürfnissen der Wirtschaft orientiert. Ein wesentlicher Teil der Ausbildung ist es, eine individuelle Kollektion zu designen, zu fertigen und zu präsentieren. Kenntnisse im Projektmanagement unterstützen die Schüler*innen in ihrer Arbeit. Durch die Auseinandersetzung mit Themen wie Betriebswirtschaft, Vertragsgestaltung, Marketing, Investition und Finanzierung wird in der Ausbildung essenzielles Wissen vermittelt, um ein Start-up gründen zu können.

Ausbildungsinhalte (Auswahl): Entwurf- und Modezeichnen, Trendforschung, Schnittkonstruktion (Damen und Herren), Fertigungsverfahren und Verarbeitungstechniken, Betriebswirtschaft, Rechnungswesen, Mode- und Kunstgeschichte.

Kolleg für Mode:

Die Absolvent*innen des 4-semestrigen Modekollegs verfügen über fundierte Kenntnisse, ihre Ideen bis zum fertigen Produkt umzusetzen und diese mit Kreativität und Innovation im beruflichen Kontext anzuwenden.

Ausbildungsinhalte (Auswahl): Entwurf- und Modezeichnen, Arbeiten mit CAD-Programmen, Modellarbeit, Modeatelier, digitale Bildbearbeitung und Fotografie,  Modemanagement, Projekt- und Qualitätsmanagement, Organisation von Modeevents.

Meisterschule für Herrenkleidermacher*innen:

Die HLMW9 bietet als einzige Modeschule in Österreich eine Meisterklasse für das Herrenkleidermacher-Gewerbe an. Durch die Ausbildung erhalten die Studierenden die Befähigung die Herrenschneidermeisterprüfung zu absolvieren.

Zielgruppen

  • Höhere Mode: Absolvent*innen der AHS Unterstufe oder NMS.
  • Kolleg: Absolvent*innen von Allgemeinbildenden und Berufsbildenden höheren Schulen
    sowie Personen mit Studienberechtigungsprüfung.
  • Meisterschule Herrenkleidermacher*innen: AAbsolvent*innen einer Modeschule oder einer facheinschlägigen Lehre.

Aufnahmebedingungen

Alle Details finden Sie auf der Webseite unter https://anmeldung.hlmw9.at sowie https://hlmw9.at/mode/mode-allgemeines. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung. 

Kosten

  • Kein Schulgeld
  • Materialkostenbeitrag
  • Fachliteratur
  • Unterrichtsmittel

Dauer der Ausbildung/Weiterbildung

  • Höhere Mode: 5 Jahre
  • Kolleg: 2 Jahre
  • Meisterschule Herrenkleidermacher*innen: 1 Jahr

Abschluss

  • Höhere Mode: Matura
  • Kolleg: Diplomprüfung
  • Meisterschule Herrenkleidermacher*innen: Durch die Ausbildung erhalten die Studierenden die Befähigung die Herrenschneidermeisterprüfung zu absolvieren.