Konfuzius-Institut an der Universität Wien

Adresse
Alserstraße 4
1090 Wien
Österreich
Tel.
+43 (0)1 4277-24150
E-Mail
konfuzius-institut@unvie.ac.at
Web
http://www.konfuzius-institut.at
Koje
S 0
Bereich
Sprachen

Wiener Stadthalle

Schwerpunkte

  • Schwerpunkt Weiterbildung

Die erste Adresse für Freunde de chinesischen Sprache und Kultur
Das Konfuzius-Institut ist bestrebt, weltweit Menschen, die Chinesisch lernen wollen, zu entsprechen, das Verständnis für die chinesische Sprache und Kultur zu fördern, die Kooperation in Lehre und kulturellem Austausch zwischen China und der Welt zu stärken, die guten Beziehungen zwischen China und dem Ausland weiterzuentwickeln und den vielseitigen kulturellen Dialog und Austausch zu fördern. In der ganzen Welt gibt es über 400 Konfuzius-Institute.
Das erste Konfuzius-Institut in Österreich wurde im September 2006 als Kooperation zwischen dem Office of Chinese Language Council International (Hanban), der Beijing Foreign Studies University und der Universität Wien in Wien gegründet. An den Bedürfnissen der Studierenden orientiert, bietet das Konfuzius-Institut an der Universität Wien ein innovatives und breites Chinesisch-Kursprogramm, hält Chinesisch-Prüfungen für unterschiedliche Sprachniveaus ab und führt jedes Zahl zahlreiche kulturelle Veranstaltungen durch. Auf diese Weise wird das Konfuzius-Institut zu der Plattform um China in Österreich besser kennenlernen zu können.

Schwerpunkte des Beratungsangebots

Mit Sprachunterricht als Kernkompetenz, ist das Konfuzius-Institut an der Universität Wien darum bemüht, die Zahl der Chinesisch-Lernenden zu vergrößern, auf deren individuelle Bedürfnisse einzugehen und diesbezüglich auch mit Schulen, Organisationen und Unternehmen in Österreich zusammenzuarbeiten.
Wir freuen uns sehr darüber, dass sowohl unsere Sprachkurse als auch kulturellen Veranstaltungen ein großes Interesse bei Jung und Alt wecken. Ebenso sind wir stolz darauf, dass unser Angebot auch von der Landesverteidigungsakademie, der Technischen Universität Wien, der Diplomatischen Akademie sowie mehreren AHS bzw. Mittelschulen und auch Volksschulen genutzt wird. Unser Kursprogramm reicht von Intensivkursen über Lese bzw. Schreibkurse und Abendkurse, die in verschiedenen Niveaustufen zur Verfügung stehen. Auch immer mehr internationale Führungskräfte nutzen unser reichhaltiges Angebot an Sprach und Kulturveranstaltungen um sich für berufliche China-Aufenthalte vorzubereiten.
Zusätzlich bietet das Konfuzius-Institut auch die offiziellen Prüfungen zur Feststellung der Sprachkompetenz (HSK, HSKK, BCT, YCT) an. Mehr als 500 Personen pro Jahr absolvieren bei uns eine dieser Prüfungen und erwerben so das einzig offizielle Sprachzertifikat Chinesisch. Das Institut ermöglicht außerdem Schülern und Absolventen unserer Kurse Reisen nach China, vom zweiwöchigen Ferien-Campus bis hin zu Trainings-Kursen sowie Stipendien Aufenthalten. Ebenso bieten wir Fortbildung für unsere Studenten in China und Wien an.

Schwerpunkte des Bildungsangebots

Chinesisch für AnfängerInnen
Chinesisch für mittlere Lernende
Chinesisch für Fortgeschrittene
Chinesisch für Reisende
Business-Chinesisch
Anfängerkurs für Kinder
Kostenlose Chinesisch Schnupperkurs
Flexibler Einzelunterricht
Chinesisch Onlinekurs

Zielgruppen

Alle Interessenten an chinesische Sprache und Kultur sowie Chinesisch Lernenden

Aufnahmebedingungen

keine

Kosten

Intensivkurs  
48 UE (12 Termine)  
6-14 TeilnehmerInnen pro Klasse  
1 UE (Unterrichtseinheit)=45 Minuten 
Kosten (inklusive Unterlagen)   
❀ regulär 290,00 €   
❀ für Studierende 220,00 €   
❀ für StudienbeihilfebezieherInnen der Universität Wien 130,00 € 

Kurse im Sommersemester  
42 UE (14 Termine)   
6-16 TeilnehmerInnen pro Klasse  
1 UE (Unterrichtseinheit)=45 Minuten  
Kosten (inklusive Unterlagen)    
❀ regulär 290,00 €    
❀ für Studierende 220,00 €    
❀ für StudienbeihilfebezieherInnen der Universität Wien 130,00 €    

Tageszeit Chinesische Sprachkurse  
42 UE (21 Termine)
6-16 TeilnehmerInnen pro Klasse  
1 UE (Unterrichtseinheit)=45 Minuten
Kosten (inklusive Unterlagen)  
❀ regulär 290,00 €  
❀ für Studierende 220,00 €  
❀ für StudienbeihilfebezieherInnen der Universität Wien 130,00 €  

Kurzfristige Kurse   
12 UE (6 Termine) 
4-6 TeilnehmerInnen pro Klasse  
1 UE (Unterrichtseinheit)=45 Minuten 
 

Chinesisch Sonderkurse  
KI-ECK-2916 Einzelkurs 350,00 € für 450 Minuten
KI-BFK-3016 Berufliche Weiterbildung 400,00 € für 900 Minuten
KI-OLK-3116 Chinesisch Onlinekurs 80,00 € für 6 Monate

Dauer der Ausbildung/Weiterbildung

Abhängig von jeweils angemeldeten Kursen

Abschluss

Jeder TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit ein Zertifikat nach der positiver Absolvierung der Kurse zu erhalten. Das Konfuzius-Institut an der Universität Wien bietet auch Prüfungen zu HSK, HSKK, YCT und BCT an. 

Angebot auf der BeSt

Beratungsgespräch
Präsentation der chinesischen Kultur
Schnupperkurs