FID:

MedAT - Aufnahmeverfahren Medizin und Zahnmedizin

Adresse
Infopoint der MedUnis Wien, Graz, Innsbruck & JKU Linz
Wien
Österreich
Tel.
E-Mail
aufnahmeverfahren@meduniwien.ac.at
Web
http://www.medizinstudieren.at
Koje
G 5
Bereich
Gesundheit und Soziales

Wiener Stadthalle

Schwerpunkte

  • Schwerpunkt BeSt Studium

Wer Medizin oder Zahnmedizin studieren möchte, ist hier richtig!

Medizin und Zahnmedizin sind sehr betreuungsintensive Studien und es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Studienplätzen. Da es viel mehr BewerberInnen als Plätze gibt, führen die österreichischen Medizin-Unis (Medizinische Universität Wien, Medizinische Universität Graz, Medizinische Universität Innsbruck und Medizinische Fakultät der JKU Linz) für die Studien Humanmedizin und Zahnmedizin ein Aufnahmeverfahren durch - den "MedAT".

Bei der BeSt gibt es dazu alle wichtigen Infos aus erster Hand - von der Anmeldung (1.-31. März 2022) über die Testinhalte, den Ablauf des Testtages am 8. Juli 2022 und die Vorbereitung. Am besten holt man sich die Basisinfos bereits vor dem BeSt-Besuch auf der Webseite zum MedAT, dann kann man auch persönliche Tipps von den BeraterInnen am MedAT-Infostand erfragen. Denn hier beraten durchwegs Medizin- und Zahnmedizinstudierende, die den MedAT bereits erfolgreich absolviert haben.

Am Sa., 5. März, 12:00-12:40 Uhr gibt es in Vortragssaal 1 einen Vortrag zum "MedAT - Aufnahmeverfahren für die Studien Medizin und Zahnmedizin"

Schwerpunkte des Bildungsangebots

Infos über das Medizin- oder Zahnmedizinstudium selbst bieten die Medizinischen Universitäten in ihren Infobereichen:

 

Zielgruppen

MaturantInnen/InteressentInnen, die Humanmedizin oder Zahnmedizin studieren wollen.

Kosten

110 Euro