Meet the Challenge

BeSt Video: Karriere in der EU

Die EU sucht junge Leute für ihre Institutionen, berichtete Ende Juli Die Presse unter dem Titel: Karriere bei der EU: „Bitte traut euch“. Was viele nicht wissen: Um eine Karriere bei den Institutionen und Agenturen der Europäischen Union zu starten, ist ein Master-Abschluss nicht unbedingt nötig. Gesucht werden auch Bachelor-Studierende, die das Studium fast abgeschlossen haben. MaturantInnen können sich ebenfalls zum Auswahlverfahren anmelden, wenn sie eine einschlägige Ausbildung mitbringen, zum Beispiel ein Kolleg absolviert oder drei Jahre Berufserfahrung gesammelt haben.

Die Auswahlverfahren für die Jobs in der EU sind allerdings ziemlich komplex. Sie laufen über EPSO, das Europäische Amt für Personalauswahl. Unterstützt werden die BewerberInnen dabei von der EU JOB Information des Bundeskanzleramtes und der Jobbörse der Republik Österreich. Diese Stellen sind auch regelmäßig auf der BeSt³-Messe in Wien vertreten.

EU JOB Information auf der BeSt³

Sabine Piska-Schmidt leitet die EU JOB Information in Österreich. In ihrem Vortrag auf der BeSt³ Wien 2018 stellt sie die vielfältigen Karrieremöglichkeiten in der Europäischen Union vor.

Zurück