Studienfinanzierung für Student_innen mit Erfahrung in der Arbeitswelt

Referat für Sozialpolitik, ÖH Bundesvertretung

Samstag 09:45 Workshop Raum 1

Im Workshop geht es um die Möglichkeiten finanzieller Unterstützung im Studium, nach vorhergehender Berufstätigkeit. Zunächst werden Selbsterhalter_innenstipendium und das Studienabschlussstsipendium behandelt.

Danach wird auf die Möglichkeit eingegangen, eine Leistung aus der Arbeitslosenversicherung bei aufrechtem Studium zu beziehen. Themenschwerpunkte sind hier Bildungskarenz und Arbeitslosengeld. In einer abschließenden Fragerunde wird versucht werden auch auf Fragen zur Sozialversicherungs- und Steuerpflicht einzugehen.

Der Workshop richtet sich insbesondere an Student_innen, die bereits Berufserfahrung haben. Für Student_innen, die direkt nach der Matura ein Studium beginnen wollen, empfehlen wir den Workshop „Familienbeihilfe, Studienbeihilfe und Sozialversicherung bei Studienbeginn“ am Donnerstag um 09:45.

Download Workshop-Info: Studienfinanzierung für Student_innen mit Erfahrung in der Arbeitswelt (PDF 190 KB)

Zurück