Donau-Universität Krems – Die Universität für Weiterbildung

Address
Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
3500 Krems
Österreich
Tel.
+43-2732-893 2250
E-Mail
info@donau-uni.ac.at
Web
http://www.donau-uni.ac.at
Booth
U 40
Area
Universities, Universities of Applied Science, Education (teaching)

Wiener Stadthalle

Topics

  • Topic Continuing education

Als einzige öffentliche Universität für Weiterbildung im deutschsprachigen Raum und führende Universität für Weiterbildung in Europa ist die Donau-Universität Krems auf die Höherqualifizierung von Berufstätigen spezialisiert. Rund 8.240 Studierende aus 85 Ländern profitieren von innovativen Lernformaten wie Blended Learning, der Kombination von Präsenzphasen und E-Learning, und der starken Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis. Es ist die Stärke der Donau-Universität Krems, Universitätslehrgänge durchzuführen, die auf der Höhe der Zeit stehen und sich an aktuellen und zukünftigen gesellschaftlichen Herausforderungen orientieren. Mit mehr als 24.500 Absolvent/innen und 25 Jahren Erfahrung in postgradualer Bildung verbindet die Donau-Universität Krems Innovation und höchsten Qualitätsstandards in Forschung und Lehre und führt das Qualitätssiegel der AQ-Austria.

Schwerpunkte des Beratungsangebots

  • Studienprogramm (Master-Lehrgänge, Kurzlehrgänge)
  • Berufsbegleitender Aufbau des Studiums
  • Zulassungsvoraussetzungen, Bewerbungsverfahren
  • Infos zum Campus Krems

Schwerpunkte des Bildungsangebots

Die Donau-Universität Krems bietet berufsbegleitende Universitätslehrgänge und Seminare in folgenden Bereichen an:

Nähere Informationen zum Studienangebot unter www.donau-uni.ac.at/studium

Zielgruppen

Die überwiegende Zahl der Universitätslehrgänge richtet sich an Fach- und Führungskräfte mit abgeschlossenem Studium und/oder mehreren Jahren Berufserfahrung. Grundstudien werden an der Donau-Universität Krems nicht angeboten.

Aufnahmebedingungen

Je nach Studienart (Certified Programm, Akademisches Programm oder Master-Programm) und fachlicher Ausrichtung des Studiums bestehen spezifische Zulassungsvoraussetzungen. Einen ersten Überblick über die Zulassungsvoraussetzungen des angestrebten Studiums finden Sie bei der Darstellung der einzelnen Universitätslehrgänge unter www.donau-uni.ac.at/studium.

Kosten

Sämtliche Studienangebote der Donau-Universität Krems sind Weiterbildungslehrgänge und als solche kostenpflichtig. Die Gebühren der verschiedenen Universitätslehrgänge sind je nach Angebot und Dauer unterschiedlich, teilweise werden auch Stipendien angeboten.
Informationen zu den Kosten der einzelnen Universitätslehrgänge finden Sie unter www.donau-uni.ac.at/studium.

Dauer der Ausbildung/Weiterbildung

Die Universitätslehrgänge können berufsbegleitend absolviert werden und dauern durchschnittlich zwischen einem und sechs Semestern.
Informationen zur Dauer der einzelnen Universitätslehrgänge finden Sie unter www.donau-uni.ac.at/studium.

Abschluss

Die Donau-Universität Krems führt Universitätslehrgänge mit Masterabschluss (z.B. MA, MSc, MBA, LL.M.), Kurzprogramme mit Abschluss „Akademische/r ExpertIn" und „Certified Programs" sowie PhD-Studien mit Doktoratsabschluss durch. 
Informationen zum Studienabschluss der einzelnen Universitätslehrgänge finden Sie unter www.donau-uni.ac.at/studium.

Angebot auf der BeSt

Auf der BeSt³ erhalten Sie unseren aktuellen Studienführer mit Beschreibungen aller Universitätslehrgänge und nützlichen Informationen rund ums Studium in Krems. Für Fragen und persönliche Beratung steht Ihnen unser Messeteam gerne zur Verfügung. 

Zusätzlich bietet die Donau-Universität Krems folgenden Vortrag:

Weiterbildung in der Freizeitwirtschaft - Sport-/Event- und Tourismusmanagement
Freitag, 06.03.2020 um 15:20 Uhr | Halle 1

Sie sind Fach- oder Führungskraft in der Sport-und/oder Event- und/oder Tourismusbranche bzw. möchten in diesen Bereichen eine leitende Funktion übernehmen? Die MBA Studiengänge im Bereich Freizeitwirtschaft der Donau-Universität Krems vermitteln die notwendigen Fach- und Sozialkompetenzen und orientieren sich nach aktuellen und zukünftigen gesellschaftlichen Herausforderungen.

Sport –und Eventmanagement, MBA
Der Masterlehrgang Sport- und Eventmanagement, MBA richtet sich an alle, die eine Karriere im Bereich Sport- und Eventmanagement anstreben bzw. sich selbständig machen wollen. Angesprochen sind Fach- und Führungskräfte, die im Management, der strategischen Weiterentwicklung, Öffentlichkeitsarbeit und Medienarbeit von Sportorganisationen, Sportvereinen und SportlerInnen erfolgreich sein wollen, sowie an Personen, die mit erlebnisreichen Events begeistern wollen.

Business Development im Tourismus, MBA
Der Lehrgang Business Development im Tourismus, MBA ist für Fach- und Führungskräfte im Tourismus zugeschnitten, die für die (Weiter-)Entwicklung von Geschäftsfeldern und die Umsetzung neuer Ideen zuständig sind, sowie für Studierende, die als selbstständige UnternehmerInnen in der Tourismusbranche erfolgreich sein wollen.

Digitalisierung in der Freizeitwirtschaft, CP
Das Certified Program „Digitalisierung in der Freizeitwirtschaft“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte in der Freizeitwirtschaft, welche mit dem Thema der Digitalisierung in der Freizeitwirtschaft befasst bzw. konfrontiert sind.

Es steht die Lehrgangsleitung Irina Teufl BA MA, sowie AbsolventInnen der Lehrgänge für Detailfragen im Zuge des Vortrages zu Ihrer Verfügung.