Array ( [PATH] => /usr/local/sbin:/usr/local/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/sbin:/bin [PHP_FCGI_MAX_REQUESTS] => 32000 [USER] => beslyopk [GROUP] => beslyopk [HOME] => /home/beslyopk [ORIG_SCRIPT_NAME] => /fastcgist/php5.6 [ORIG_PATH_TRANSLATED] => /home/beslyopk/www.bestinfo.at/index.php [ORIG_PATH_INFO] => /index.php [ORIG_SCRIPT_FILENAME] => /usr/local/fastcgi-starter/php5.6 [SCRIPT_NAME] => /index.php [REQUEST_URI] => /en/exhibitor-detail.html?fh-technikum-wien [QUERY_STRING] => fh-technikum-wien [REQUEST_METHOD] => GET [SERVER_PROTOCOL] => HTTP/1.1 [GATEWAY_INTERFACE] => CGI/1.1 [REDIRECT_QUERY_STRING] => fh-technikum-wien [REDIRECT_URL] => /index.php [REMOTE_PORT] => 42674 [SCRIPT_FILENAME] => /home/beslyopk/www.bestinfo.at/index.php [SERVER_ADMIN] => [no address given] [CONTEXT_DOCUMENT_ROOT] => /usr/local/fastcgi-starter/ [CONTEXT_PREFIX] => /fastcgist/ [REQUEST_SCHEME] => https [DOCUMENT_ROOT] => /home/beslyopk/www.bestinfo.at/ [REMOTE_ADDR] => 35.175.248.25 [REMOTE_HOST] => ec2-35-175-248-25.compute-1.amazonaws.com [SERVER_PORT] => 443 [SERVER_ADDR] => 85.158.181.21 [SERVER_NAME] => bestinfo.at [SERVER_SOFTWARE] => Apache [SERVER_SIGNATURE] => [HTTP_ACCEPT_ENCODING] => gzip [HTTP_CONNECTION] => close [HTTP_HOST] => bestinfo.at [HTTP_ACCEPT_LANGUAGE] => en-US,en;q=0.5 [HTTP_ACCEPT] => text/html,application/xhtml+xml,application/xml;q=0.9,*/*;q=0.8 [HTTP_USER_AGENT] => CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/) [SSL_TLS_SNI] => bestinfo.at [HTTPS] => on [REDIRECT_STATUS] => 200 [REDIRECT_HANDLER] => php-fastcgi5.6 [REDIRECT_SSL_TLS_SNI] => bestinfo.at [REDIRECT_HTTPS] => on [REDIRECT_REDIRECT_STATUS] => 200 [REDIRECT_REDIRECT_SSL_TLS_SNI] => bestinfo.at [REDIRECT_REDIRECT_HTTPS] => on [FCGI_ROLE] => RESPONDER [PHP_SELF] => /index.php [REQUEST_TIME_FLOAT] => 1558283040.0538 [REQUEST_TIME] => 1558283040 )

FH Technikum Wien

Address
Höchstädtplatz 6
1200 Wien
Österreich
Tel.
+43-1-333 40 77-0
E-Mail
studienberatung@technikum-wien.at
Web
http://www.technikum-wien.at
Booth
T 33
Area
Technology and Natural Sciences

Wiener Stadthalle

Die FH Technikum Wien ist mit bisher rund 9.000 Absolventen und etwa 4.000 Studierenden Österreichs größte rein technische FH. Das Studienangebot umfasst aktuell 13 Bachelor und 18 Master-Studiengänge, die in Vollzeit, berufsbegleitend und/oder als Fernstudium angeboten werden. Sechs Studiengänge werden in englischer Sprache abgehalten. Die Ausbildung ist wissenschaftlich fundiert und praxisnah. Der Ausbildungsschwerpunkt liegt auf der Vermittlung von technischem Fachwissen und Knowhow. Neben einer qualitativ hochwertigen technischen Ausbildung wird an der FH Technikum Wien auch großer Wert auf wirtschaftliche und persönlichkeitsbildende Fächer gelegt. Studierende können ein Auslandssemester an einer von 81 Partnerhochschulen weltweit absolvieren oder ihr Berufspraktikum ins Ausland verlegen. Sehr gute Kontakte zu und Kooperationen mit Wirtschaft und Industrie eröffnen den Studierenden bzw. Absolventen beste Karrierechancen.

Schwerpunkte des Beratungsangebots

Der Schwerpunkt des Beratungsangebots auf der BeSt Wien liegt auf den Bachelorstudiengängen.

Schwerpunkte des Bildungsangebots

Die FH Technikum Wien ist die größte und einzige rein technische Fachhochschule Österreichs. Sie bietet 31 technische Studiengänge, die durch wirtschaftliche und persönlichkeitsbildende Fächer ergänzt werden.

Zielgruppen

MaturantInnen, AkademikerInnen, Berufstätige

Aufnahmebedingungen

AHS-, BHS-Matura, Berufsreifeprüfung oder facheinschlägiger Lehr-, BMS- und Werkmeisterabschluss mit Zusatzqualifikation (Studienberechtigungsprüfung oder Qualifikationsprüfung der FH Technikum Wien)

Kosten

363,36.- Euro im Semester + ÖH-Beitrag

Dauer der Ausbildung/Weiterbildung

Die Bachelor-Studiengänge dauern 6 Semester und die Master-Studiengang dauern 4 Semester.

Abschluss

Das Bachelor-Studium wird mit dem akademischen Grad Bachelor of Science in Engineering (BSc) und das Master-Studium mit dem akademischen Grad Master of Science in Engineering (MSc)abgeschlossen.

Angebot auf der BeSt

Studierende aus diversen Bachelor- und Master-Studiengängen stehen für Fragen zur Verfügung