IBS Akademie – Wie im Flug studieren!

Address
Tuchlauben 11/37
1010 Wien
Österreich
Tel.
+43 (0)1 99 71 801
E-Mail
office@ibs-akademie.at
Web
http://www.ibs-akademie.at
Booth
W 0
Area
Economy

Wiener Stadthalle

Topics

  • Topic Continuing education
  • Topic BeSt Studium

Die IBS Akademie steht für internationale, berufsbegleitende Studien und bietet in Kooperation mit einer der besten Hochschulen Deutschlands exklusive Bachelor- und Master-Studienprogramme Studienprogramme in den Bereichen Unternehmensführung, Tourismusmanagement, Gesundheitsmanagement, Digitalisierung sowie Marketing- und Eventmanagement an. Standorte sind Wien und Innsbruck, in Salzburg gib es zusätzlich noch ein Prüfungszentrum. Alle Vorlesungen sind Online besuchbar; wenn Corona wieder vorbei ist, wird es zusätzlich auch wieder Präsenz-Vorlesungen geben.

Mit einer entsprechenden Vorbildung (z.B. HLT, HLW, HAK oder Kolleg) sowie Berufs­erfahrung rechnen wir Studienzeiten bzw. Fächer an, die das Bachelorstudium um bis zu drei Semester verkürzen.

Alle Bachelor- und Master-Studiengänge sind so konzipiert, dass sie ideal in den Berufsalltag passen und auch neben einem Full Time Job problemlos möglich sind.

In wenigen, aber intensiven Präsenz- und Onlinezeiten mit hochkarätigen DozentInnen erfahren Sie all das, was Sie für Ihr Berufsleben und eine erfolgreiche Karriere brauchen. Studieren und gleichzeitig eigenes Geld verdienen – wir machen es möglich!

Alle Studiengänge sind selbstverständlich akkreditiert und die Abschlüsse EU-weit anerkannt.

Angebot auf der BeSt

Individuelle Studienberatung durch aktive Studierende oder AbsolventInnen und der Leitung der Studiengangsbetreuung sowie weitere MitarbeiterInnen der IBS-Akademie.

Schwerpunkte des Beratungsangebots

Sprechen Sie mit VertreterInnen der IBS Akademie oder aktiven Studierenden über das Studienangebot. Erfahren Sie dabei wertvolle Hintergrundinformationen. 

Auch individuelle Beratungstermine mit unserer Leitung der Studiengangsbetreuung werden angeboten.

Schwerpunkte des Bildungsangebots

Berufsbegleitende Hochschulstudien

Bachelor Tourismusmanagement

Bachelor Unternehmenbsführung

NEU ab Wintersemester 2021: Bachelor Management im Gesundheitswesen

Master International Business Management

Master Internationales Tourismusmanagement

Master Marketing- und Eventmanagement

Master Management im Gesundheitswesen

Master Digitales Transformationsmanagement

Zielgruppen

für die Bachelorstudiengänge

Maturanten

Berufsreifeprüfung

AbsolventInnen Höherer Lehranstalten

AbsolventInnen HAK

AbsolventInnen Kolleg

Bei BA Management im Gesundheitswesen auch AbsolventInnen von Gesundheits-und Krankenpflegeschulen / ähnlichen Gesundheitsausbildungen mit Diplom

für die Masterstudiengänge

Berufsqualifizierendes Hochschulstudium (mind. 180 ECTS) in einer wirtschaftswissenschaftlichen Fachrichtung oder ein äquivalenter Abschluss

1 jährige Berufserfahrung

Aufnahmebedingungen

Bachelorstudiengänge

Matura oder Berufsreifeprüung, Eignungsgespräch

für die verkürzte Studienform: Abschluss einer Höheren Lehranstalt, HAK,Kolleg oder bei BA Gesundheitsmanagement Vorbildung aus einer Gesundheits-und Krankenpflegeschule, oder ähnlichen Gesundheitsausbildug mit Diplom. Nachweis von Praktika/Berufstätigkeit, Eingungsgespräch

Masterstudiengänge

Abschluss eines wirtschaftswissenschaftlichen Bachelorstudiums im Ausmaß von mind. 180 ECTS Punkten, Nachweis einer mind. 1 jährigen einschlägigen Berufstätigkeit, Eignungsgespräch

Kosten

Begleichung der Studiengebühren ab 274,- Euro/Monat.

Individuelle Zahlungsmodelle möglich!

Dauer der Ausbildung/Weiterbildung

Bachelorstudiengänge

Die Bachelorstudiengänge sind eine Mischung aus Präsenz- und Fernstudiengang. So müssen rund 11 Wochenenden sowie zwei Intensivwochen für die geblockten Vorlesungstermine einplanen.   

Masterstudiengänge

Das Studium ist ebenfalls eine Mischung aus Präsenz- und Fernstudium. So müssen hier rund 15 Wochenenden sowie eine Intensivwoche für die geblockten Vorlesungsterminen einplanen.

Abschluss

Bachelor of Arts, B.A. (180 ECTS)
Master of Arts, M.A. (120 ECTS)