Kolleg für Elementarpädagogik Wiener Neustadt

Address
Schneeberggasse 26
2700 Wiener Neustadt
Österreich
Tel.
+43 2622 857 48-11
E-Mail
sekretariat@hlm-bafep-wrn.ac.at
Web
https://hlm-bafep-wrn.ac.at
Booth
U 0
Area
Universities, Universities of Applied Science, Education (teaching)

Wiener Stadthalle

Topics

  • Topic Continuing education

Unsere Ausbildungsziele "KOMMUNIKATIV – STARK - PRAXISFIT" umfassen:

  • intellektuelle und soziale Flexibilität
  • autonomes Denken und  sprachliche Wendigkeit
  • Kreativität und  Kooperationsfähigkeit 

Wir wissen um die Bedeutung einer praxisorientierten Ausbildung und bereiten unsere Studierenden praktisch und umfassend auf die Tätigkeit in elementaren Bildungseinrichtungen vor.

Wir streben ein positives Lernklima an, das von Interesse, Individualität, Engagement, Motivation und Kompetenz geprägt ist.

Wir vermitteln eine hohe Qualität der Ausbildung und zukunftsorientierte Schlüsselqualifikationen in berufsspezifischen Fächern.

Angebot auf der BeSt

Täglich stehen für sie Unterrichtende der berufsrelevanten Ausbildungsschwerpunkte zur Verfügung. Wir beraten und unterstützen sie gerne bei ihrer Ausbildungswahl und informieren sie über unser Angebot am Schulstandort.

Schwerpunkte des Beratungsangebots

Ausbildungsvoraussetzungen, Eignungsprüfung, Stundentafel, Ausbildungsschwerpunkte, Ablauf und Organsisation der Ausbildung für Elementarpädagogik

Schwerpunkte des Bildungsangebots

Elementarpädagogik ist die Grundlage für die Arbeit mit Kindern.

Wir bilden dich dafür aus!

Persönlichkeitsbildung und berufliche Professionalisierung sind die tragenden Säulen dieser Ausbildung.

Bei uns haben sie die Möglichkeit zusätzlich  die Ausbildung zur Hortpädagog*in zu absolvieren!

Berufsfeld: Krippen, Kindergärten, Horte

Zielgruppen

Du arbeitest gerne mit Kindern? Du möchtest Kinder in ihrer Entwicklung begleiten und unterstützen? Du bist kommunikativ und kreativ? Du verfügst über hohe soziale und emotionale Kompetenzen? Dann bist du bei uns richtig! 

Aufnahmebedingungen

Reifeprüfung oder Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigung und erfolgreich abgelegte Eignungsprüfung.

Die Eignungsprüfung  dient der Feststellung, ob Aufnahmewerber*innen für die Anforderungen der zu vermittelnden berufsspezifischen Ausbildungsinhalte geeignet sind.

Bereiche:  Musikalische Bildbarkeit, Fähigkeit zu schöpferischem Gestalten, körperliche Gewandtheit und Belastbarkeit, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit

Kosten

€ 550,-- pro Semester  (wird jährlich  angepasst).

Dauer der Ausbildung/Weiterbildung

2 Jahre: 4 semestriges Tageskolleg