VIENNA BUSINESS SCHOOL
Handelsakademien & Handelsschulen

Address
Schwarzenbergplatz 14
1041 Wien
Österreich
Tel.
+43 1 501 13-7111
E-Mail
info@vbs.ac.at
Web
http://www.vienna-business-school.at
Booth
W 50
Area
Economy

Wiener Stadthalle

Topics

  • Topic BeSt 14+

VIENNA BUSINESS SCHOOL - Handelsakademien und Handelsschulen

Schwerpunkte des Beratungsangebots

6 Handelsakademien und Handelsschulen in Wien und NÖ
2 HAK Plus
1 JusHAK
2 Aufbaulehrgänge
3 Kaufmännische Kollegs

Schwerpunkte des Bildungsangebots

HANDELSAKADEMIE - der Weg zum kaufmännischen Profi
Die Ausbildung an den Handelsakademien der Vienna Business School verbindet Allgemeinbildung und kaufmännisches Spezialwissen und wird mit einer Reife- und Diplomprüfung abgeschlossen. Zwei Fremdsprachen sind verpflichtend, eine dritte Sprache kann als Freigegenstand gewählt werden, Englisch wird als Arbeitssprache in eigens konzipierten Klassen und in den Übungsfirmen eingesetzt. Ab dem 3. Jahrgang rücken schulspezifische, vertiefende Ausbildungsschwerpunkte in den Vordergrund, Beispiele dafür sind Management für Handel- und Dienstleistung oder Kommunikation und Marketing. Weiterer Bestandteil der Ausbildung sind freiwillige Arbeitspraktika, anerkannte Sprach- und IT-Zertifikate können zusätzlich erworben werden.

JusHAK - an der VBS Schönborngasse
Ist die einzige Schulform österreichweit, die in der Ausbildung Wirtschaft, Recht, Allgemeinbildung und Praxis kombiniert. www.jushak.at

HAK Plus - für ein Extra an Engagement
Besonders engagierte und motivierte SchülerInnen finden in der speziellen Form der Handelsakademie ihren richtigen Ausbildungsweg: die HAK Plus, die in Mödling und in der Schönborngasse besucht werden kann. Neben dem Lehrplan der klassischen Handelsakademie wird hier auf eine besondere Förderung fachlicher, methodischer, sozialer und persönlicher Kompetenzen sowie des vernetzten Denkens durch eine fächerübergreifende Ausbildung geachtet. Schon ab dem 1. Jahrgang sind Notebook und E-Learning fixer Bestandteil des Unterrichts, in mindestens einem Gegenstand ist Englisch als Arbeitssprache Pflicht. Das schulbegleitende Coaching und ein HAK Plus-Zertifikat machen diesen Ausbildungszweig zu einer optimalen Wahl.

HANDELSSCHULE - qualifiziert für die Wirtschaft
Die 3-jährige kaufmännische Ausbildung der Handelsschule bietet die beste Grundlage für die Berufsausübung in allen Zweigen der Wirtschaft und Verwaltung. Englisch als Fremdsprache ist Bestandteil des Unterrichts, eine zweite lebende Fremdsprache kann frei gewäht werden. Auch hier wird auf spezifische Ausbildungsschwerpunkte wie z.B. Entrepreneurship oder Informationstechnologie gesetzt. Praxiserfahrugen in Übungsfirmen und Kommunikations- und Präsentationstrainings sind in den Unterricht integriert. Zusätzlich ist ein Betriebspraktikum zu absolvieren.

AUFBAULEHRGÄNGE - auf Wissen aufbauen
Die 3-jährigen Aufbaulehrgänge an der Akademiestraße und Schönborngasse bieten AbsolventInnen der HAS die Möglichkeit, ihr wirtschaftliches Wissen zu vertiefen und mit einer Reife- und Diplomprüfung abzuschließen. Zwei lebende Fremdsprachen sind Teil des Unterrichtsplans. Im modular gestalteten Aufbaulehrgang AUL sind nach dem ersten Orientierungsjahr die Ausbildungsschwerpunkte frei wählbar. Inhaltlicher Schwerpunkt des Aufbaulehrgangs BAK ist die Unternehmensfürhung, nach erfolgreicher Absolvierung des Business Lehrgangs im 1. Jahrgang wird die Ausbildung in Semestereinheiten fortgesetzt.

Zielgruppen

 für HAK und HAS - SchülerInnen ab 14+ 
 für AUL - Absolventen von wirtschaftsschulen mit Abschlußprüfung
 für KOLLEGS - Absolventen einer allgemeinbildenden oder berufsbildenden höheren Schule

Aufnahmebedingungen

  • Bewerbungsgespräch bei der Direktor/In
  • Lebenslauf mit Foto
  • Aktuelle Schulnachricht bzw. Schulbesuchsbestätigung

Kosten

Handelsakademie - € 1.680,-/1.645,-
HAK Plus - € 2.200,-/€ 2.165,-
Handelsschule - € 1.680,-/1.645,-
Aufbaulehrgang - € 1.680,-/1.645,-
Kollegs - € 1.680,-

Dauer der Ausbildung/Weiterbildung

Handelsakademie und HAK Plus - 5-jährig
Handelschule und Aufbaulehrgang - 3-jährig
Kollegs - 2-jährig

Abschluss

Handelsakademie und Aufbaulehrgang - Reife- und Diplomprüfung
HAK Plus - Reife- und Diplomprüfung und HAK Plus-Zertifikat
Handelsschule - Abschlussprüfung
Kolleg - Diplomprüfung

Angebot auf der BeSt

Informationen zu Ausbildungsangebot und Spezialisierungen, persönliches Gespräch mit Schülern, Studenten und Lehrern, Einblicke in Projekte.