„Nix wie weg“

Auslandsaufenthalte für junge Leute

Andreas Schneditz, Michaela Münster
wienXtra-jugendinfo

Donnerstag 12:15 Workshopraum 1

Viele junge Menschen möchten nach der Matura oder während der Ausbildung ins Ausland, um Erfahrungen zu sammeln, eine Fremdsprache zu lernen oder sich in Projekten freiwillig zu engagieren. Die Zeit im Ausland kann auch zur (Berufs-)Orientierung dienen. Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, wie man diesen Wunsch realisieren kann.

Wir geben in unserem Workshop einen Überblick über verschiedenste Auslandsaufenthalte und beschäftigen uns mit wichtigen Überlegungen in der Planungsphase. Außerdem stellen wir Organisationen vor und geben Tipps für die selbständige Recherche. Es gibt einen Thementisch mit Informationsmaterial zur freien Entnahme.

Go back