FID:

Mikro-Zertifikate – Makro Qualifikationen

Studieren mit Micro-credentials an der FernFH

Vortragssaal 1

5.3.2022 | 10:00 Uhr
Prof. (FH) DI Dr. Martin Staudinger 
Ferdinand Porsche FernFH

Ein Studienprogramm besteht in der Regel aus mehreren Lernpfaden, also einer inhaltlich-logischen Abfolge von Lehrveranstaltungen. Die Lernergebnisse aller auf diesem Weg „mitgenommenen“ Lernergebnisse führen zu einer bestimmten Kompetenz am Ende des Lernpfades.
So genannte „Micro-credentials“ sind formale Qualifikationsnachweise (Zertifikate), die das erfolgreiche Erreichen von Lernergebnissen entlang eines Lernpfades dokumentieren und bestätigen.
An der FernFH sind wir überzeugt, dass die Modellierung von Lernpfaden und die Ausstellung von Micro-credentials flexible und personalisierte Gestaltungsmöglichkeiten von Qualifikationen und Studienprogrammen hervorragend unterstützen. Zur jetzt schon bestehenden Flexibilität des Ortes und der Zeit, die ein Fernstudium bietet, scheint uns die Flexibilität der „Granularität“ ein wichtiger nächster Schritt zu sein.
Ab dem kommenden Studienjahr werden wir daher unsere Programme verstärkt an Lernpfaden ausrichten und Mikro-Zertifikate vergeben. Sie ermöglichen es, auch in „kleinen Häppchen“ erworbene Qualifikationen anerkannt zu bekommen und können entweder im Rahmen eines bestehenden Studienprogramms oder auch „stand alone“ vor oder nach einem Studium erworben werden.

Go back