Bewerbung europaweit – mit dem Europass!

Mag.a Alexandra Enzi
Nationalagentur Erasmus+ Bildung, OeAD-GmbH 

Sonntag 10:40 Vortragssaal 3

Sie möchten in Europa studieren oder arbeiten?
Informieren Sie sich bei diesem Vortrag, welche Möglichkeiten der Europass – ein Portfolio von fünf Dokumenten – bietet, Ihre in der Schule, an der Universität oder im Rahmen von Lern- oder Ausbildungsaufenthalten im In- und Ausland erworbenen Fähigkeiten klar und einheitlich darzustellen.

Das Ziel der Europass-Initiative war von Anfang an, die Transparenz von Qualifikationen und Kompetenzen zu erhöhen und damit die Mobilität von Lernenden und Arbeitnehmer/innen zu unterstützen. Der Europass stellt somit eine wichtige Verbindung zwischen dem Arbeitsmarkt und dem Bildungssystem dar. Mittlerweile nehmen mehr als 30 europäische Länder an der Europass Initiative teil.

In diesem Vortrag werden die Möglichkeiten aufgezeigt, wie man mit dem Europass Lernergebnisse klar und transparent dokumentieren kann und wie diese Dokumentation dann erfolgreich für (Weiter-) Bildungen und bei der Jobbewerbung im In- und Ausland verwendet werden kann.

Weitere Informationen:
www.europass.at
Webseite des österreichischen Europass-Zentrums

www.facebook.com/europassoesterreich
Facebook-Seite des österreichischen Europass-Zentrums

www.bildung.erasmusplus.at
Webseite der Nationalagentur Erasmus+ Bildung beim OeAD

Go back