Den Uni-Alltag kennenlernen

Schnupperveranstaltungen und Probevorlesungen

Schriftzug Study

Wie läuft eine Vorlesung ab? Wie sieht ein Hörsaal aus? Welches Studium passt überhaupt zu mir? Was erwartet mich in diesem oder jenem Fach? ... An den österreichischen Universitäten und Hochschulen gibt es verschiedene Schnupperveranstaltungen, die Neulingen erste Eindrücke vom Uni-Alltag und dem Studienbetrieb vermitteln.

Frisch von der Schule sind die Vorstellungen vom universitären Leben und Lernen meist noch recht diffus. Auch das Wissen über die Anforderungen bestimmter Disziplinen und Richtungen hält sich in Grenzen. Angesichts hunderter verschiedener Studiengänge sowie der zahlreichen Standorte im In- und Ausland wird die Frage der Studienwahl nur allzu leicht zur Qual.

Bild vom Wunschstudium

Als Orientierungs- und Entscheidungshilfe dient bereits seit einigen Jahren das Programm Studieren Probieren der Österreichischen Hochschüler_innenschaft (ÖH). Es richtet sich an alle, die vorab ein umfassenderes Bild von ihrem Wunschstudium gewinnen möchten. Die Studieninteressierten besuchen dabei in Begleitung von erfahrenen Studierenden ausgewählte Lehrveranstaltungen, die an Universitäten und Fachhochschulen in ganz Österreich zum Hineinschnuppern angeboten werden. Die Teilnahme ist kostenlos, die Termine für das aktuelle Semester plus Anmeldemöglichkeiten sind auf der Website von Studieren Probieren zu finden.

Tage der offenen Hochschultüren

Eingang Schnupperuni Graz

Darüber hinaus setzen die Universitäten und Hochschulen auch selbst vielfältige Aktivitäten, die sich an die künftigen Studierenden richten. Dazu zählen etwa die Infotage an den Fachhochschulen ebenso wie zum Beispiel die Schnupperuni an der Karl-Franzens-Universität Graz, die jedes Jahr im Sommer auf dem Programm steht. Die Universität Wien wiederum lädt alljährlich im Frühling zu uniorientiert – den Tagen der offenen Tür für Studieninteressierte. Der nächste Termin ist am 23. und 24. April 2020.

Tipps auf der BeSt³

Einblicke in diverse Studienfächer, nähere Infos zu Probevorlesungen und Co. sowie fachkundige Tipps zur Studienwahl lassen sich auch bei einem Besuch der BeSt³ einholen. Als Aussteller der Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung ist natürlich auch die ÖH – Maturant_innenberatung vertreten, die weiterhilft, wenn guter Rat beim mitunter schwierigen Einstieg ins Studium gefragt ist.

Go back